Keep informed?
Subscribe for our newsletter now!

Pecha Kucha: camunda BPM in 6:40. Und: Haben alle Entwickler Augen?

Auf der SEACON 2013 in Hamburg habe ich neben einem normalen Vortrag auch ein Pecha Kucha gegeben – das zweite in meinem Leben. Pecha Kuchas werden immer beliebter – wer es noch nicht kennt: Man hat 20 Folien die jeweils nach exakt 20 Sekunden weiter schalten. Damit hat man 6:40 Zeit seine Nachricht zu vermitteln. Mehr als genug Zeit also 🙂 Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich denke es ist auch ganz gut gelungen – von diversen Versprechern einmal abgesehen. Ich möchte es auch an dieser Stelle gleich betonen: Alle Entwickler die ich auf Konferenzen treffe haben Augen 🙂 Und damit viel Spaß:

Den ersten Pecha Kucha habe ich übrigens in Stuttgart bei der “20 Jahre Java” Feier gehalten.

Already read?

Scientific performance benchmark of open source BPMN engines

Why BPMN is not enough

Decision Model and Notation (DMN) – the new Business Rules Standard. An introduction by example.

New Whitepaper: The Zero-Code BPM Myth

One Response

Leave a reply