Keep informed?
Subscribe for our newsletter now!

CBPP-Zertifizierung gestartet

CBPP-Prüflinge

CBPP-Prüflinge

Ich sitze gerade in einem Business Center am Flughafen Zürich, und habe bis eben in dem Raum gesessen, wo gerade die erste Prüfung zum “Certified Business Process Professional (CBPP)” auf Basis des BPM Body of Knowlegde der EABPM stattfindet. Das neben stehende, leider etwas unscharfe Foto beweist den Vorgang, mit meinem Kollegen Bernd Rücker unter den Prüflingen 😉

Insgesamt nehmen ca. 20 Personen an dieser Pilotierung teil, und im Vorfeld gab es doch einige Unsicherheit wegen der Fragen und des CBOK. Jetzt habe ich den Test ja gerade selbst gemacht, und bei ein paar Fragen musste auch ich ziemlich stutzen bzw. überlegen, “wie die das wohl gemeint haben”. Mal schauen, Ende Januar erfahre ich, ob ich bestanden habe – Daumen drücken 🙂

Wir bei camunda gehen das Thema BPM-Zertifizierung in 2010 verstärkt an. Neben dem Zertifikat der EABPM gibt es ja noch das der OMG. Das sind die beiden einzigen wirklich international relevanten BPM-Zertifikate, alles andere sind “proprietäre” Bescheinigungen einzelner Firmen bzw. Hochschulen. Prinzipiell geht das OMG-Zertifikat (OCEB) stärker in die IT-Richtung bzw. in die Richtung bestimmter Modellierungsmethoden, während EABPM vor allem den ganzheitlichen Aspekt von BPM, und die strategische Komponente adressiert.

Wir sind in beiden Institutionen aktive Mitglieder und können unseren Kunden deshalb die Zertifizierung anbieten, die für sie jeweils am Besten geeignet ist – oder auch gleich beide 😉

Mehr Infos dazu folgen in Kürze, ansonsten kann man sich bei Interesse auch einfach melden.

Already read?

Scientific performance benchmark of open source BPMN engines

Why BPMN is not enough

Decision Model and Notation (DMN) – the new Business Rules Standard. An introduction by example.

New Whitepaper: The Zero-Code BPM Myth

2 Responses

Leave a reply